Sportmedizinische Behandlung 2017-08-22T09:58:34+00:00

Sportmedizinische Behandlung

In unserer Praxis werden sowohl Freizeitsportler, aber auch Hochleistungssportler operativ und nicht operativ zeitnah bei Sportunfällen und Sportschäden versorgt. Auch Arbeitsunfälle können in der großen Praxis notfallmäßig und schnell behandelt werden. Neben einer Diagnostik mit Röntgen und Ultraschall kann bei Bedarf eine kernspintomographische Abklärung oder CT-Abklärung durch mit uns kooperierende Radiologen zum Teil noch am selben Tag oder in kürzerem Abstand angeboten werden. Nach exakter Diagnostik wird mit Ihnen zusammen der Behandlungsplan festgelegt, ob eine operative Therapie oder auch in vielen Fällen nur eine konservative (nicht operative) Therapie mit Orthesen, Gipsverbänden oder Funktionsverbänden wie zum Beispiel Tape-Verbänden, erfolgen muss. Selbstverständlich werden bei Notwendigkeit begleitende therapeutische Maßnahmen wie Krankengymnastik auch durch uns verordnet.

Gerade durch die Betreuung von Profisportlern, wie z.B. durch Dr. Gerd Rauch bei den Bundesligahandballspielern der MT-Melsungen oder der Profi-Damenhandballmannschaft von SG 07 Kirchhof, besteht eine große Erfahrung, sodass Sie nach einem Sportunfall oder aber auch nach einem chronischen Sportschaden möglichst schnell wieder auf die Beine kommen und Ihre alte sportliche Fitness wieder erreichen.