Therapie und Leistungen 2017-09-04T15:59:50+00:00

THERAPIE UND LEISTUNGEN

Therapie und Leistungen unserer orthopädisch-chirurgischen Praxisklinik Kassel:

Arthrosetherapie

Arthrose bedeutet eine Abnutzung oder Schädigung des Gelenkknorpels. Im fortgeschrittenen Stadium wird die Funktion eines Gelenkes beeinträchtigt, was zu Gelenkschmerzen führt – sowohl in Ruhe, als auch bei Belastung.  Es kann sogar zu einer eingeschränkten Gelenkbeweglichkeit kommen.
Mit zunehmendem Lebensalter sind fast alle Menschen von dieser Gelenkerkrankung betroffen. Bei über 80 Prozent der 50-Jährigen liegt bereits eine Arthrose vor. Am häufigsten ist das Kniegelenk betroffen, gefolgt von Hüftgelenken, Fingergelenken und den Gelenken der Wirbelsäule.

 

mehr zu Arthrosetherapie

Schmerztherapie

Neben akuten Beschwerden behandeln wir auch chronische Schmerzzustände. Hierzu zählen in der Orthopädie vor allem der chronische Rückenschmerz einschließlich chronischer Bandscheibenleiden, schmerzhafte Arthrosen der Gelenke und rheumatische Gelenkschmerzen. Auch infektiöse Gelenkerkrankungen wie z.B. die durch Zecken übertragbare Borreliose oder auch die Postzosterneuralgie können chronische Schmerzen verursachen.

mehr zu Schmerztherapie

Sportmedizinische Behandlung

In unserer Praxis werden sowohl Freizeitsportler, aber auch Hochleistungssportler operativ und nicht operativ zeitnah bei Sportunfällen und Sportschäden versorgt. Gerade durch die Betreuung von Profisportlern, wie z.B. durch Dr. Gerd Rauch bei den Bundesligahandballspielern der MT-Melsungen oder der Profi-Damenhandballmannschaft von SG 07 Kirchhof, besteht eine große Erfahrung, sodass Sie nach einem Sportunfall oder aber auch nach einem chronischen Sportschaden möglichst schnell wieder auf die Beine kommen und Ihre alte sportliche Fitness wieder erreichen.

mehr zu Sportmedizin

Osteoporosebehandlung

Bei der Osteoporose handelt es sich um eine Knochenerkrankung, bei der es in der Regel über einen längeren Zeitraum zu einem Verlust des Kalksalzgehaltes kommt. Folge ist der Verlust der Festigkeit der Knochen, die schließlich porös werden und brechen können. Der meist langsame Knochenabbau bleibt oft lange unbemerkt. Erst bei Eintritt eines Knochenbruches kommt es durch akute Schmerzen zu der Diagnose einer Osteoporose.

mehr zu Osteoporosebehandlung

Akupunktur

Die Akupunktur ist in der Schmerztherapie und zur Heilung chronischer Erkrankungen heute weltweit anerkannt. Ziel der Akupunktur ist es, den bei einem kranken Menschen gestörten Energiefluss im Organismus wieder zu regulieren. Über eine Reizung der Akupunkturpunkte mit einer Nadel wird der Körper zur Selbstregulation bewegt und eine Harmonisierung der Lebensenergie (Chi) bewirkt. Die Behandlung ist besonders schonend und weitgehend schmerzfrei. Neben der klassischen Körperakupunktur wird als weiteres Akupunkturverfahren z.B. das Ohr oder die Hand verwendet. Hier spricht man von sogenannten Mikroakupunktursystemen.

mehr zu akupunktur

Chirotherapie

Die Chirotherapie (Manuelle Medizin) ist eine über tausend Jahre alte Behandlungsform, mit der Funktionsstörungen/Blockierungen der Bewegungsorgane erkannt und behandelt werden können. Laienhaft wird auch von ausgerenkten Wirbeln und Gelenken gesprochen. Diese Manipulationsbehandlung der Wirbelsäule ist ausschließlich den Ärzten vorbehalten, wohingegen mobilisierende Techniken auch durch entsprechend ausgebildete Krankengymnasten nach entsprechender Anweisung durch den behandelnden Arzt vorgenommen werden können.

mehr zu chirotherapie

Stoßwellentherapie

Bei der Stoßwellentherapie erzeugt das Therapiegerät ausserhalb des Körpers (extrakorporal) Schallwellen mit hoher Energie. Diese werden über die Hautoberfläche an den Körper gekoppelt. Die Wellen breiten sich im Gewebe aus und sind als kurze Impulse spürbar. Nach einigen Minuten Behandlung reagiert das Gewebe um die Schmerzzone mit einer erhöhten Stoffwechselaktivität. Körpereigene Abwehrzellen sind dann in der Lage, Verkalkungen im Gewebe aufzulösen.

mehr zu stosswellentherapie

Hydrojet-Massage

Bei der Hydrojet-Massage werden zwei klassische physikalische Therapieformen miteinander kombiniert – die Massage und die Wärmetherapie. Es handelt sich um eine effektive Behandlungsmaßnahme, bei der eine Lockerung der Muskulatur, eine Straffung des Gewebes und eine Verbesserung der Durchblutung erreicht werden. Der Effekt wird durch eine Massage auf einer Wasserbettliege erzeugt, deren Temperatur individuell angepasst wird.

mehr zu Hydrojet-Massage

Arbeitsunfälle

Unser Ärzteteam ist durch die Qualifikation als D- bzw. H-Ärzte durch die Berufsgenossenschaften ermächtigt, Arbeitsunfälle einschließlich Wegeunfälle und Schulunfälle zu behandeln.

mehr zu Arbeitsunfälle

Gutachten

Die Gutachtertätigkeit umfasst Gutachten für die Berufsgenossenschaften, private Versicherungen, Sozialgerichte und die Deutsche Rentenversicherung.

mehr zu gutachten

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis
oder unseren Leistungen?

Schreiben Sie uns einfach, wir helfen Ihnen gerne weiter.
E-Mail: termine@ocp-kassel.de